Streicheleinheiten

Geschätzter Besitzer ich bin Ihre neue Haustüre und auch ich freue mich über gewisse Streicheleinheiten;)

Monatliche Kontrolle der Verschlussfallen. Bei Bedarf ölen oder mit einem Fett-Spray einsprühen. (Symbol auf dem Stulp)

Da ich auf verschiedene Arten reagieren kann bitte folgendes kontrollieren: Die Raumfeuchtigkeit soll zwischen 40-60% sein. Zu trockene Luft verursacht reiz Husten und brennende Augen. Sollten sich in der Whg bei Fenster, Wänden oder bei Drücker Kondenswasser bilden ist es zu feucht. Dadurch kann Schimmelpitz entstehen (Schädlich für Mensch und Haus). Darum ist richtiges Stoss-Lüften unvermeidlich !

Bitte achten Sie darauf, dass ich nicht direkt der Sonne ausgesetzt bin, ausser ich habe einen Schutz (MDF oder Aludoppel). Dunkel Farben dürfen nur auf Doppel angestrichen werden. Ansonsten ist ein Verzug nicht auszuschliessen.

Ich wurde bereits 1x eingestellt, geölt und kontrolliert. Daher ist der nächste Besuch Kostenpflichtig.

Wir wünschen Ihnen alles Gute mit der neuen Türe. Ihr Schreiner „nach Mass“ Gebr. Wüest AG. Tel. 041 984 10 40

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.